Kostenloser Versand ab € 29,- Bestellwert
Schnelle Lieferung
Top Service
Kostenlose Hotline 05130 9751064
 
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
23% Rabatt!
NEU
23% Rabatt!
NEU
23% Rabatt!
1 von 7

Akkuträger für E-Zigaretten

Akkuträger zum Wechseln: Die nötige Power für Ihre E-Zigarette

Der Akkuträger einer E-Zigarette sorgt für die nötige Power beim Dampfen. Er enthält die Akkus und liefert den Strom, der den Heizdraht im Verdampfer auf die richtige Betriebstemperatur bringt. Haben Sie sich für eine E-Zigarette als Komplettset entschieden, ist diese bereits mit einem passenden Akkuträger ausgestattet. Dennoch kann es sich lohnen, Akkus als Zubehör zu kaufen - zum Beispiel, wenn Sie mit höherer Leistung oder im SubOhm-Bereich dampfen wollen. In dieser Kategorie finden Sie Modelle vieler namhafter Hersteller

Akkuträger: Box Mod oder Tube Mod?

Der Begriff Mod stammt noch aus der Anfangszeit des Dampfens. Damals haben viele Anwender ihre Geräte modifiziert, um sie ihren persönlichen Bedürfnissen anzupassen. Heute erhalten Sie E-Zigaretten als Komplettsets in vielen verschiedenen Ausführungen. Der Begriff Mod für Akkuträger ist allerdings geblieben. Eckige Akkugehäuse werden daher auch als Box-Mod bezeichnet, röhrenförmige Modelle als Tube-Mod.

Fertigakkus und Akkuträger mit wechselbaren Zellen

E-Zigaretten können entweder mit Fertigakkus betrieben werden oder mit Akkuträgern, deren Akku-Zellen sich auswechseln lassen. Fertigakkus sind besonders unkompliziert, Akkuzellen zum Wechseln lassen sich bei Bedarf günstig austauschen. Das ist unter anderem unterwegs von Vorteil: Steht einmal keine Lademöglichkeit zur Verfügung, legen Sie einfach frische Akkuzellen ein. Je nach Modell arbeiten die Boxen mit einer, zwei oder drei Akkuzellen. Meist handelt es sich um Lithium-Ionen-Zellen. Diese weisen keinen Memory-Effekt auf und können jederzeit geladen werden. Wir empfehlen die Nutzung eines externen Ladegeräts. Das Laden über USB ist zwar möglich, je nach verbautem Chipsatz aber nicht sehr effizient, daher ist die USB-Ladung eher für Notfälle eine Option.

Akkuträger in vielen verschiedenen Varianten

Box-Mods unterscheiden sich im Design, in ihrer Größe und in ihrer Leistungsfähigkeit. Mehr Akkuzellen bedeuten dabei meist auch eine höhere Leistung. Darüber hinaus bieten die einzelnen Box-Mods viele unterschiedliche Einstellunmöglichkeiten. Bei vielen modernen Akkuträgern haben Sie die Wahl, ob Sie im variablen Wattmodus, im variablen Voltmodus oder im temperaturgeregelten TC-Modus dampfen möchten. Einige Modelle erlauben es sogar, individuelle Leistungskurven für ein möglichst perfektes Dampferlebnis zu hinterlegen.

So verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Akkuträger:

  • nicht in der prallen Sonne liegen lassen
  • längeren Betrieb bei Minusgraden vermeiden
  • der ideale Temperaturbereich liegt zwischen 0°C und 25°C
  • nach Möglichkeit nicht fallen lassen

Akkuträger in großer Auswahl und zu fairen Preisen

In dieser Kategorie bieten wir Ihnen Akkus als Zubehör von so bekannten Marken wie Efest, Sony, Samsung oder LG. Akkuträger bieten wir beispielsweise von Kangertech, Joyetech, Aspire, Smok und Eleaf. Darüber hinaus finden Sie auch kleinere Hersteller sowie echte Geheimtipps. Suchen Sie nach einem Akkuträger mit fest verbautem Akku, probieren Sie doch einmal den Eleaf iStick Rim Mod oder den OBS Cube X Mod aus. Beide bieten eine Leistung von bis zu 80 Watt. Wünschen Sie sich besonders viel Leistung? Ausgestattet mit drei Akkus zum Wechseln, bringt es der Uwell Valyrian II Mod auf bis zu 300 Watt. Hochwertige Qualität bekommen Sie bei uns zu fairen Preisen. Haben Sie Fragen zu den einzelnen Akkuträgern? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!

Akkuträger bei Meisterfids-Paff.de bestellen - Ihre Vorteile:

  • großes Sortiment verschiedener Hersteller und Modelle mit hoher Verfügbarkeit
  • schnelle Bearbeitung der Bestellung und rasche Lieferung
  • viele verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl
  • bei jeder Bestellung Bonuspunkte sammeln und gegen Rabatte tauschen
  • regelmäßige Aktionen und attraktive Angebote
  • erstklassiger Kunden-Support und Service

 Häufig gestellte Fragen:

Welcher Akkuträger ist der beste?

Das lässt sich nicht pauschal sagen – jeder eigene Vorlieben. Unser Shop setzt bei Akkuträgern auf höchste Qualität. Aus diesem Grund können Sie Ihren Akkuträger frei nach Belieben auswählen und erhalten stets ein sicheres und langlebiges Produkt.

Warum sollten Sie Ihren Akkuträger wechseln?

Der Wechsel des Akkuträgers lohnt sich, wenn Sie Ihre E-Zigarette mit höherer Leistung betreiben möchten. Box-Mods weisen meist eine höhere Akkuspannung und eine höhere Kapazität auf. Auf diese Weise verlängern sie die Laufzeit Ihrer E-Zigarette.

Was gilt es bei einem Akkuträger fürs SubOhm-Dampfen zu beachten?

Das Dampfen im SubOhm-Bereich ist nur mit speziellen Akkuträgern möglich. Durch den geringen Widerstand fließt sehr viel Energie vom Akku zum Verdampfer. Das erfordert eine hohe Dauerbelastbarkeit, damit die Akkus nicht überhitzen und eventuell sogar explodieren. Wir beraten Sie gerne, welche Modelle sich zum SubOhm-Dampfen eignen.

Wie unterscheiden sich geregelte und ungeregelte Akkuträger?

Bei geregelten Akkuträgern können Sie die Volt- und Watt-Einstellungen manuell anpassen. Ungeregelte Modelle erlauben dagegen keine individuellen Einstellungen. Das führt unter anderem dazu, dass bei niedrigem Akku-Stand immer weniger Volt ausgegeben wird und weniger Liquid verdampft werden kann. Viele Dampfer bevorzugen daher geregelte Box-Mods.

Was sind getaktete und nicht getaktete Akkuträger?

Getaktete Box-Mods führen den Coils im Verdampfer stets die gleiche Energiemenge zu. So kann das Liquid gleichmäßig verdampfen, unabhängig vom Ladestand des Akkus. Bei nicht-getakteten Ausführungen nimmt die Energiezufuhr ab, wenn die Restenergie in den Akkuzellen nachlässt. Eine geringere Energiezufuhr bedeutet, dass weniger Liquid pro Zug verdampft wird.

Akkuträger zum Wechseln: Die nötige Power für Ihre E-Zigarette Der Akkuträger einer E-Zigarette sorgt für die nötige Power beim Dampfen. Er enthält die Akkus und liefert den Strom, der den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Akkuträger für E-Zigaretten

Akkuträger zum Wechseln: Die nötige Power für Ihre E-Zigarette

Der Akkuträger einer E-Zigarette sorgt für die nötige Power beim Dampfen. Er enthält die Akkus und liefert den Strom, der den Heizdraht im Verdampfer auf die richtige Betriebstemperatur bringt. Haben Sie sich für eine E-Zigarette als Komplettset entschieden, ist diese bereits mit einem passenden Akkuträger ausgestattet. Dennoch kann es sich lohnen, Akkus als Zubehör zu kaufen - zum Beispiel, wenn Sie mit höherer Leistung oder im SubOhm-Bereich dampfen wollen. In dieser Kategorie finden Sie Modelle vieler namhafter Hersteller

Akkuträger: Box Mod oder Tube Mod?

Der Begriff Mod stammt noch aus der Anfangszeit des Dampfens. Damals haben viele Anwender ihre Geräte modifiziert, um sie ihren persönlichen Bedürfnissen anzupassen. Heute erhalten Sie E-Zigaretten als Komplettsets in vielen verschiedenen Ausführungen. Der Begriff Mod für Akkuträger ist allerdings geblieben. Eckige Akkugehäuse werden daher auch als Box-Mod bezeichnet, röhrenförmige Modelle als Tube-Mod.

Fertigakkus und Akkuträger mit wechselbaren Zellen

E-Zigaretten können entweder mit Fertigakkus betrieben werden oder mit Akkuträgern, deren Akku-Zellen sich auswechseln lassen. Fertigakkus sind besonders unkompliziert, Akkuzellen zum Wechseln lassen sich bei Bedarf günstig austauschen. Das ist unter anderem unterwegs von Vorteil: Steht einmal keine Lademöglichkeit zur Verfügung, legen Sie einfach frische Akkuzellen ein. Je nach Modell arbeiten die Boxen mit einer, zwei oder drei Akkuzellen. Meist handelt es sich um Lithium-Ionen-Zellen. Diese weisen keinen Memory-Effekt auf und können jederzeit geladen werden. Wir empfehlen die Nutzung eines externen Ladegeräts. Das Laden über USB ist zwar möglich, je nach verbautem Chipsatz aber nicht sehr effizient, daher ist die USB-Ladung eher für Notfälle eine Option.

Akkuträger in vielen verschiedenen Varianten

Box-Mods unterscheiden sich im Design, in ihrer Größe und in ihrer Leistungsfähigkeit. Mehr Akkuzellen bedeuten dabei meist auch eine höhere Leistung. Darüber hinaus bieten die einzelnen Box-Mods viele unterschiedliche Einstellunmöglichkeiten. Bei vielen modernen Akkuträgern haben Sie die Wahl, ob Sie im variablen Wattmodus, im variablen Voltmodus oder im temperaturgeregelten TC-Modus dampfen möchten. Einige Modelle erlauben es sogar, individuelle Leistungskurven für ein möglichst perfektes Dampferlebnis zu hinterlegen.

So verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Akkuträger:

  • nicht in der prallen Sonne liegen lassen
  • längeren Betrieb bei Minusgraden vermeiden
  • der ideale Temperaturbereich liegt zwischen 0°C und 25°C
  • nach Möglichkeit nicht fallen lassen

Akkuträger in großer Auswahl und zu fairen Preisen

In dieser Kategorie bieten wir Ihnen Akkus als Zubehör von so bekannten Marken wie Efest, Sony, Samsung oder LG. Akkuträger bieten wir beispielsweise von Kangertech, Joyetech, Aspire, Smok und Eleaf. Darüber hinaus finden Sie auch kleinere Hersteller sowie echte Geheimtipps. Suchen Sie nach einem Akkuträger mit fest verbautem Akku, probieren Sie doch einmal den Eleaf iStick Rim Mod oder den OBS Cube X Mod aus. Beide bieten eine Leistung von bis zu 80 Watt. Wünschen Sie sich besonders viel Leistung? Ausgestattet mit drei Akkus zum Wechseln, bringt es der Uwell Valyrian II Mod auf bis zu 300 Watt. Hochwertige Qualität bekommen Sie bei uns zu fairen Preisen. Haben Sie Fragen zu den einzelnen Akkuträgern? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!

Akkuträger bei Meisterfids-Paff.de bestellen - Ihre Vorteile:

  • großes Sortiment verschiedener Hersteller und Modelle mit hoher Verfügbarkeit
  • schnelle Bearbeitung der Bestellung und rasche Lieferung
  • viele verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl
  • bei jeder Bestellung Bonuspunkte sammeln und gegen Rabatte tauschen
  • regelmäßige Aktionen und attraktive Angebote
  • erstklassiger Kunden-Support und Service

 Häufig gestellte Fragen:

Welcher Akkuträger ist der beste?

Das lässt sich nicht pauschal sagen – jeder eigene Vorlieben. Unser Shop setzt bei Akkuträgern auf höchste Qualität. Aus diesem Grund können Sie Ihren Akkuträger frei nach Belieben auswählen und erhalten stets ein sicheres und langlebiges Produkt.

Warum sollten Sie Ihren Akkuträger wechseln?

Der Wechsel des Akkuträgers lohnt sich, wenn Sie Ihre E-Zigarette mit höherer Leistung betreiben möchten. Box-Mods weisen meist eine höhere Akkuspannung und eine höhere Kapazität auf. Auf diese Weise verlängern sie die Laufzeit Ihrer E-Zigarette.

Was gilt es bei einem Akkuträger fürs SubOhm-Dampfen zu beachten?

Das Dampfen im SubOhm-Bereich ist nur mit speziellen Akkuträgern möglich. Durch den geringen Widerstand fließt sehr viel Energie vom Akku zum Verdampfer. Das erfordert eine hohe Dauerbelastbarkeit, damit die Akkus nicht überhitzen und eventuell sogar explodieren. Wir beraten Sie gerne, welche Modelle sich zum SubOhm-Dampfen eignen.

Wie unterscheiden sich geregelte und ungeregelte Akkuträger?

Bei geregelten Akkuträgern können Sie die Volt- und Watt-Einstellungen manuell anpassen. Ungeregelte Modelle erlauben dagegen keine individuellen Einstellungen. Das führt unter anderem dazu, dass bei niedrigem Akku-Stand immer weniger Volt ausgegeben wird und weniger Liquid verdampft werden kann. Viele Dampfer bevorzugen daher geregelte Box-Mods.

Was sind getaktete und nicht getaktete Akkuträger?

Getaktete Box-Mods führen den Coils im Verdampfer stets die gleiche Energiemenge zu. So kann das Liquid gleichmäßig verdampfen, unabhängig vom Ladestand des Akkus. Bei nicht-getakteten Ausführungen nimmt die Energiezufuhr ab, wenn die Restenergie in den Akkuzellen nachlässt. Eine geringere Energiezufuhr bedeutet, dass weniger Liquid pro Zug verdampft wird.

Zuletzt angesehen
AUSGEZEICHNET.ORG